Es gab zwar auch private Taxiunternehmen in der DDR meist jedoch, handelte se sich um kommunale Betriebe. Sehr beliebt war auch die nächtliche "Freizeitbeschäftigung" Schwarztaxifahren in den Großstädten.

Ansicht 1   Ansicht 2

Skoda 1200 Kombi

Modell: IGRA

Ansicht 1   Ansicht 2

Wolga M 21

Modell: RK

  

Ansicht 1   Ansicht 2      Ansicht 1   Ansicht 2

Wolga M 21 & 24

Ansicht 1   Ansicht 2

Wartburg 311

Modell: Brekina

Ansicht 1   Ansicht 2

Lada 2105

Modell: ses

Ansicht 1   Ansicht 2

Wartburg W 353

Eine einheitliche Farbe für Taxis gab es in der DDR nicht.

Modell: Herpa

Ansicht 1   Ansicht 2

Barkas B1000 Gütertaxi

Modell: ses

   

Letzte Änderung 25.07.2011

Nach oben


nPage.de-Seiten: blumen&Geschenke | Plöner Pioniere sterben nie !!!