Ansicht 1 Ansicht 2 Ansicht 1 Ansicht 2

S4000 Pritsche Plane und Viehtransporter Baujahr 1958 - 1967

Ansicht 1 Ansicht 2 Ansicht 1 Ansicht 2

S4000 Koffer und Buskoffer Baujahr 1958 - 1967

Ansicht 1 Ansicht 2 Ansicht 1 Ansicht 2

S4000 Güllewagen und Holzkoffer Baujahr 1958 - 1967

Ansicht 1 Ansicht 2

S4000 mit Planengestell Baujahr 1958 - 1967

Modelle: Brekina

Ansicht 1 Ansicht 2

S4000 Stahlkoffer Baujahr 1958 - 1967

Modelle: Zenker

Ansicht 1

S-4000 mit Speditionskabine

Ansicht 1 Ansicht 2

S4000 DoKa Baujahr 1958 - 1967

Modelle: Brekina/Eigenbau

Original :

Typ:

S 4000-1

Motor:

4 Zylinder Diesel

Leistung:

90 PS

Höchstgeschw.:

75 Km / h

Verbrauch:

?? L / 100km

Nutzlast:

3400 kg

der Panzerspähwagen (6-Rad) (Sd.Kfz 232) mit Horchmotor soll die Grundlage für die Entwicklung des G 5 gewesen sein

Ansicht 1 Ansicht 2

G5 Kipper 1953 - 1964

Auf der Basis des H6 wurde ab 1953 auch der geländegänige LKW G5 gefertigt

Modell: SES

Ansicht 1 Ansicht 2

G5 Pritsche 1953 - 1964

Modell: unbek.

Ansicht 1 Ansicht 2

G5 Tankwagen 1953 - 1964

Modell: unbek.

Original :

Typ:

S 4000-1

Motor:

6 Zylinder Diesel

Leistung:

120 PS

Höchstgeschw.:

72 Km / h

Verbrauch:

?? L / 100km

Nutzlast:

5150 kg

Das sind die beiden letzten Entwicklungen aus Werdau, bevor die Produktion nach Ludwigsfelde abgegeben wurde. Einmal der Hauber S 4500 1961 und dann der Frontlenker W 45 1962, aus dem dann der W50 entstand.

Mein Lesetipp:

Letzte Änderung 06.01.2012

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: Wetter-Funk-Nordfriesland.npage.de | 100x Geld verdienen im Internet:)