…eine Seite die sicher mehr die Sammler unter Euch interessieren wird. Für mich waren die Verpackungen von Modellen bisher eher Abfall. In letzter Zeit sind neue Verpackungen (Espewe, mini car) entstanden, die an ihre alten Vorbilder anknüpfen. So möchte ich hier alte und neue, schöne und weniger schöne „Schachteln“ aus meinem Sammlergebiet zeigen.

+++ Deutschland +++                

Ansicht 1   Ansicht 2   Ansicht 3   Ansicht 4

beginnen möchte ich mit einer alten Espewe "Behelfsverpackung" (DDR) man beachte den damaligen Preis des Modells

  

Ansicht 1   Ansicht 2

neue Verpackung aus Papier mit Folienfenster in Anlehnung an die alte Espewe Faltschachtel (besitze ich leider nicht)

Ansicht 1

alte ses Platikfaltschachtel

Ansicht 1   Ansicht 2

  neue ses Faltschachtel aus Papier mit Folienfenster

Ansicht 1   Ansicht 2   Ansicht 3   Ansicht 4

alte DDR Faltschachtel, hier wurde das beinhaltende Modell einfach aus Papier auf die Schachtel aufgeklebt (Ansicht 1,2) auch hier beachte man den Preis (Ansicht 1,3)

Ansicht 1   Ansicht 2   Ansicht 3

alte DDR mini car Faltschachtel auch hier wieder nur ein aufgeklebter Zettel der den Inhalt angibt (Ansicht 2)

Ansicht 1   Ansicht 2

Modell Car Zenker verkauft heute Multicar Modelle mit dem alten Logo Plastikfaltschachtel mit Papiereinlage

Ansicht 1   Ansicht 2

bisher ist die Gestaltung der Verpackung der sehr schönen Zenker Modelle eher etwas dürftig ausgefallen: Plastikfaltschachtel mit aufgeklebten Papier

Ansicht 1   Ansicht 2   Ansicht 3

alte DDR Faltschachtel von Permot auch hier ist wieder der Preis interessant (Ansicht 2)

Ansicht 1   Ansicht 2   Ansicht 3   Ansicht 4   Ansicht 5

später ging man dazu über gleich 4 verschidene Modelle auf die Packung aufzudrucken der Hinweis auf den Inhalt wurde am Kopfende aufgeklebt (Ansicht5)

Ansicht 1

nach der "Wende" erhielt der einstige Besitzer seine Firma wieder.Leider gab es bisher nicht viel Neues ( alte Soda und Framomodelle mit neuen Farben), auch die Platikfaltschachtel fällt sehr mager aus.

Ansicht 1   Ansicht 2   Ansicht 3

Prefo Dresden (DDR) Bausatz in stabilem Karton, man beachte auch hier wieder den Preis (Ansicht3)

Ansicht 1   Ansicht 2   Ansicht 3

der Modellstrassenbahnhersteller Herrmann & Partner Pappe mit Originalbild

Ansicht 1   Ansicht 2

Jano Bausatz im Karton mit aufgeklebten Papier

Ansicht 1

der Werbemittelhersteller Grell zeigt auf seinen Verpackungen interessante Hintergrundbilder. Leider scheint die Zeit der 1:87 "Bierkastenmodelle" vorbei zu sein.Produziert werden die Modelle warscheinlich alle in China

+++ Tschechische Republik +++

Ansicht 1

eine, schon etwas mitgenommene alte IGRA Pappschachtel

Ansicht 1   Ansicht 2

neue IGRA Plastikbox mit Papiereinlage

Ansicht 1   Ansicht 2

in Pappschachteln mit Foto vom Originalfahrzeug bietet sdv seine Bausätztse an

Ansicht 1   Ansicht 2

Plastikschachtel mit Papiereinlage von V&V (alt)

Ansicht 1   Ansicht 2

Plastikschachtel mit Papiereinlage von V&V (neu) außer am Logo hat sich nichts verändert

+++ Frankreich +++

Ansicht 1   Ansicht 2   Ansicht 3

Norev Plasikbox mit Papiereinlage

+++ Korea +++

Ansicht 1   Ansicht 2   Ansicht 3

Miber Pappschachtel mit Plasiksichtfenster

+++ UDSSR +++

...ja richtig, das Land in dieser Form gibt es schon lange nicht mehr. Leider läßt sich oft nicht nachvollziehen, woher die Modelle genau kommen, daher der alte Überbegriff. Meist sind die Modelle in Plastikboxen ohne Beschriftung verpackt, oder mit dem nichtssagenden Aufkleber RK = Russische Kleinserie versehen. Quallitätsmäßig hervorragend sind Modelle aus Lettland und der Ukraine zu nennen.

Ansicht 1

Hier ein Beispiel für ein von Günsel importiertes "RK" Modell

+++ wird noch ergänzt +++

Letzte Änderung 11.11.2011

Nach oben


nPage.de-Seiten: Wahre Begebenheiten - Mein Buch | Auch gut zu Vögeln?